*
Silvesterlauf-Text
bild0.jpg bild1.jpg bild2.jpg bild3.jpg bild4.jpg bild5.jpg bild6.jpg
eine Veranstaltung der
LG Neckar-Enz
 

Menu
BiSL_Bloecke-links

Direkte Links
Anmeldung
Starterliste
Ergebnisse
Newsletter
Laufmesse

Besuchen Sie uns
auf Facebook:

Werden Sie Fan des Bietigheimer Silvesterlauf

Finisher-Fotos von

Larasch - wir lieben Sport

weitere Berichte und Fotos

BISL_Begruessung-nachher

Liebe Silvesterlauffreunde,

der 36. Bietigheimer Silvesterlauf ist Geschichte. Fast  3.500 Teilnehmer und Teilnehmerinnen und über 15.000 Zuschauer feierten bei kaltem, aber sonnigem Wetter in der Bietigheimer Altstadt und entlang der Enz ein wahres Läuferfest.

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen – Teilnehmern, Zuschauern, Sponsoren, Helfern und allen beteiligten Organisationen – ganz herzlich;. Der Bietigheimer Silvesterlauf 2016 war wieder einmal ein unvergessliches Lauferlebnis zum Jahresende, einfach „HAPPY RUNNING“.

Auf unserer Internetseite finden Sie Ergebnisse, Berichte und Fotos rund um den 36. Bietigheimer Silvesterlauf 2016. Vermissen Sie etwas oder haben Sie Anregungen, wie wir die Veranstaltung weiter verbessern können? Dann sind wir über jeden Hinweis oder Vorschlag, den wir unter der E-Mail-Adresse info@bietigheimersilvesterlauf.de erhalten, dankbar.

Und nicht vergessen: am 31. Dezember 2017 heißt es zum 37. Mal „HAPPY RUNNING“ an Enz und Metter.

Euer Organisationsteam Bietigheimer Silvesterlauf 

Silvesterlauf : Pressemitteilung
31.12.2016 18:50 ( 1027 x gelesen )

Simon Boch und Alina Reh wiederholen ihre Vorjahressiege

Simon BochInsgesamt mehr als 10 000 Sportler schnürten bei elf Silvesterläufen in Württemberg zum Jahresende noch einmal die Laufschuhe. Der Bietigheimer Silvesterlauf ist dabei der größte und steht bundesweit an zweiter Stelle. Neben den unzähligen Hobby- und Freizeitläufer nützen auch viele Spitzensportler dieses außergewöhnliche Laufspektakel um ein letztes mal im Jahr ihre läuferische Klasse zu beweisen. Als Oberbürgermeister Jürgen Kessing, bei sonnigen Winterwetter und Minustemperaturen den Startschuss abfeuerte, machten sich 3457 Sportler auf die 11,1 Kilometer lange Strecke durch Bietigheims Altstadt und den Enzauen. Ein Olympionike, mehrere aktuelle deutsche Meister und weitere deutsche Top- Athleten waren am Start. Selten, wenn überhaupt, war der Bietigheimer Silvesterlauf besser mit nationalen Topläufern besetzt. Damit war der 36. Bietigheimer Silvesterlauf so etwas wie eine inoffizielle deutsche Meisterschaft. 



Spitzengruppe Vom Start weg enteilte eine neunköpfige Spitzengruppe der Konkurrenz. Angeführt von Thorben Dietz (LG Dorsten) und Sebastian Reinwand (Asics Team Memmert) gingen Jonas Koller (LG Telis Finanz Regensburg), Fabian Clarkson (SCC Berlin), Mitku Seboka (LAC Quelle Fürth,) Andreas Straßner (Asics Team Memmert), Phillipp Baar (Asics Team Memmert) sowie Florian Röser (TV Konstanz) und Vorjahressieger Simon Boch (LG Telis Finanz Regensburg) durch das gewaltige Viadukt auf die zweite Runde. 18 000 Zuschauer, die für Jubel und Trubel entlang der Stecken sorgten, sahen ein mit ständigen Führungswechsel spannendes Rennen. Als es für die schnellen Männer das zweite Mal über den Marktplatz ging, lag der letztjährige Silvesterlaufsieger Simon Boch an dritter Postion. Doch wie bei seinem ersten Triumph vertraute der 22- jährige Schwarzwälder seinem fulminanten Endspurt und stürmte nach 33:27 Minuten unter tosenden Beifall ins Ziel. Boch wiederholte in einem hochklassigen Rennen seinen Vorjahressieg. Nur zwei Sekunden dahinter folgte der SCC- Läufer Fabian Clarkson. Dritter wurde, mit einer weiteren Sekunde Abstand, Mitku Seboka.

Alina Reh siegt mit neuer Streckenbestzeit

Alina RehNach ihren Silvesterlaufsiegen 2013, 2014, 2015 lies Alina Reh keinen Zweifel aufkommen, sich auch im vierten Jahr in Folge als Siegerin feiern zu lassen. In einem begeisterten Sturmlauf legte die 19- Jährige nicht nur ein Solorennen hin, sondern verbesserte ihre Streckenbestzeit von 2014 um 24 Sekunden auf 36:49 Minuten. Auf den zweiten Rang behauptete sich Fabienne Amrhein (MTG Mannheim) in 38:56 Minuten vor Mareike Bechtloff (ASV Erfurt/ 39:39 Min). Zwar nicht so schnell, aber dafür bei allen sechsunddreißig Silvesterläufen war Peter Bäuchle (Heart & Sole Stuttgart) dabei. Der 63- jährige „Immerläufer“, war diesmal mit der Startnummer 36 unterwegs. In der Mannschaftswertung holte sich das Team TherapieReha Bottwartal den Sieg. Zum vierten Mal in Folge standen die 10 gewerteten Läuferinnen und Läufer mit einer Gesamtzeit von 6:00:37 Stunden wieder ganz oben. Den 2. Platz belegte die zweite Mannschaft von TherapieReha Bottwartal (6:46:25 Stunden) vor der LG Neckar-Enz (7:08:20 Stunden). Bei den Mannschaften der Frauen war ebenfalls das Team TherapieReha Bottwartal erfolgreich. Mit einer Gesamtzeit von 3:28:24 Stunden verwiesen sie das SWBB Energieteam (3:59:55 Stunden) und den TSV Neustadt/ Rems (4:10:43 Stunden) auf die Plätze.

Die drei Erstplatzierten bei den FrauenSieger des Silvester- Staffellauf für Schul- und Vereinsteams wurde in der Altersklasse 1 (Jg 2004- 2001) die Laktat- Knaller und in der Altersklasse 2 (Jg 2004- 1997) der Vorjahressieger die SpVgg Holzgerlingen LT. Die Firma Dürr Systems bekam zum wiederholten Mal den traditionellen Siegerpreis in Form eines symbolischen Spanferkels überreicht. Das Bietigheimer Unternehmen stellte mit 148 Startern das größte vorangemeldete Team. Die Vorjahres- Zweite Annett Horrna (SV Halle) hatte bereits ihrer Startzusage gegeben und wäre auch eine der Favoritinnen gewesen. Doch die gebürtige Magdeburgerin musste nach einer Krankheit und dem daraus resultierenden Trainingsrückstand ihre Zusage zurücknehmen. Dennoch bot Horrna ihre Mithilfe beim Silvesterlauf an, reiste nach Bietigheim und war zusammen mit Achim Seiter am Marktplatz als Co- Kommentatorin zu hören.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
B_Bisl-Sponsoren

Unsere Hauptsponsoren:

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen

Unsere Partner:

logo-baer2008.gif ksk.gif duerr-vektor.gif lg-lbs.gif lg-sv.gif jonnym-200px.jpg hofmeister2011.gif lg-durr-dental-color.gif lg-bietigheimerzeitung.gif lg-kohfink.gif ar-sport-logo.gif valeo.jpg sportmedizin-130x100.jpg wgsz-logo-verlauf-farbig.png bietigheimer-wohnbau-130x100.png informatikwerk-130x100.png eventkeeper-130x100.png place-zapper-130x100.png rts-logo-mit-bereichen-130x100.png wellerlogo.jpg

Charity-Partner:

Bietigheim-Bissinger Tafel

Athleten-Hotel:

Hotel Restaurant Otterbach

Genehmigter-Volkslauf
genehmigter Volkslauf
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail