Pressemitteilung

Datum 31.12.2015 20:07 | Thema: 

Simon Boch gewinnt überraschend den 35. Bietigheimer Silvesterlauf

Bietigheim- Bissingen Simon Boch (LG Telis Finanz Regensburg) hat überraschend den 35. Bietigheimer Silvesterlauf über 11,1 Kilometer gewonnen. Der 21 Jahre alte Schwarzwälder siegte am Donnerstag bei Süddeutschlands größtem Silvesterlauf nach 33:01 Minuten vor Manuel Stöckert (SC Ostheim/Rhön /33:06 Min.) und dem Kenianer Kurui Dickson (Mizuna/ 33:32 Min.)

Die Favoritin Alina Reh (SSV Ulm 1846) dominierte das Rennen der Frauen. Die U20 Europameisterin über 3000m und 5000m siegte nach 2013 und 2014 zum dritten mal in Bietigheim und hatte mit 37:53 Minuten einen deutlichen Vorsprung auf die Vorjahreszweiten Annett Horna (LC Rehlingen/ 38:40 Min). Gladys Kiprotich (Mizuna- Kenia/ 38:51 Min.) belegte den dritten Rang. Bei nasskalten Wetter und 7°C gingen 3601 Sportler an den Start. 15 000 Zuschauer säumten die Laufstrecke.




Dieser Artikel stammt von LG Neckar-Enz - Running
https://lgne-running.de

Die URL für diese Story ist:
https://lgne-running.de/article.php?storyid=108&topicid=1