Teamwertung meiste vorangemeldete Teilnehmer

Datum 28.12.2014 14:43 | Thema: 

Der erste Sieger steht fest

TEAM CLAUDIUS stellt 2014 die größte Mannschaft

Noch ist der Startschuss zum 34. Bietigheimer Silvesterlauf nicht gefallen, schon steht der erste Sieger fest. Nicht Seriensieger Dürr stellt in diesem Jahr das größte vorangemeldete Team, die Nase vorn hat mit deutlichem Abstand das Team Claudius mit 246 Startern. Gewertet werden dabei nur die bis zum offiziellen Meldeschluss am 26. Dezember, 24 Uhr, vorliegenden Meldungen. Belohnt wird dies bei der Siegerehrung am Silvestertag auf der Bühne vor der Sporthalle am Viadukt mit der Überreichung des traditionellen Siegerpreises in Form eines symbolischen Spanferkels.

Die Läuferinnen und Läufer des Teams Claudius erinnern mit ihrem Start beim Bietigheimer Silvesterlauf an den Sportphysiotherapeuten Claudius Gross, der im August dieses Jahres bei einer Trainingsradfahrt durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen ist.

Link zur Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/Physio-Extrem/313996858735797

Auf Platz 2 in diesem Jahr das Läuferteam von Dürr Systems mit 154 Startern. Den dritten Platz belegen gemeinsam das SWBB Energieteam und das Team der Rechtsanwälte Cavada, Lüth & Partner mit jeweils 54 Startern.


Die weiteren Plätze:

5. Judo-Club Bietigheim (53 Starter)
6. LG Neckar-Enz (42 Starter)
7. Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim (39 Starter)
8. Tafel – der Laden läuft! (34 Starter)
9. Apotheke im Breuningerland (31 Starter)
?10. Blumenläufer (30 Starter)





Dieser Artikel stammt von LG Neckar-Enz - Running
https://lgne-running.de

Die URL für diese Story ist:
https://lgne-running.de/article.php?storyid=86&topicid=1