Pressemitteilung

Datum 20.10.2015 21:30 | Thema: 

Erstmals Staffellauf für Schul- und Vereinsteams

Es sind zwar noch ein paar Wochen bis zum Jahreswechsel, doch wer beim 35. Bietigheimer Silvesterlauf dabei sein möchte, der sollte jetzt mit dem Training beginnen und sich anmelden. Denn der Silvesterlauf erfreut sich großer Beliebtheit. Für das Laufspektakel am letzten Tag des Jahres haben sich bisher doppelt soviel Teilnehmer angemeldet wie im vergangenen Jahr zu selben Zeit.


Wenn am 31. Dezember um 14 Uhr der Startschuss zum 35. Bietigheimer Silvesterlauf fällt, werden wieder rund 4.000 Laufbegeistere das Jahr sportlich ausklingen lassen. Unter dem Motto „Happy Running“ sind erstmals Schul- und Vereinsteams mit am Start. Hierbei bilden jeweils drei Läufer/innen der Jahrgänge 2003 bis 2000 bzw. 2003 bis 1996 ein Staffelteam. Beide Altersklassen werden getrennt gewertet, die Siegerteams erhalten Sachpreise. Die Teilstrecken betragen 4,9 Kilometer, 3,4 Kilometer und 2,8 Kilometer, wobei die Zeitnahme über einen Transponder erfolgt. Dieser wird innerhalb der gekennzeichneten Wechselzonen an den nächsten Läufer/in übergeben. Der Start für den Staffellauf erfolgt gemeinsam mit allen anderen Teilnehmern. Die Anmeldungen für den Silvester-Staffellauf ist nur über das Online- Meldeportal möglich. Bei Voranmeldung bis zum 31. Oktober beträgt der Organisationsbeitrag 14 Euro pro Staffel. Danach erhöht sich dieser, wie auch für die Einzelstarter, auf 16 Euro.





Dieser Artikel stammt von LG Neckar-Enz - Running
https://lgne-running.de

Die URL für diese Story ist:
https://lgne-running.de/article.php?storyid=94&topicid=1