*
logo-boesl
blockHeaderEditIcon
Bönnigheimer Stromberglauf
Datum-Uhrzeit-Boesl
blockHeaderEditIcon
18. November 2017
Start: 14.15 Uhr
LGNE-Veranstaltung
blockHeaderEditIcon
menue-boesl-allgemein
blockHeaderEditIcon
Block_Direkte_Links-Boesl
blockHeaderEditIcon

Direkte Links

Ausschreibung

zum 19. Bönnigheimer Stromberglauf
am 18. November 2017

Veranstalter

TSV Bönnigheim mit der Unterstützung der LG Neckar-Enz (TSV Bietigheim, Spvgg Besigheim, VFL Gemmrigheim), des Förderkreises Leichtathletik an Neckar und Enz, der Stadt Bönnigheim und der Strombergkellerei.
Schirmherr: Bürgermeister Kornelius Bamberger.

Wettbewerbe

2 km Schülerlauf 13.30 Uhr
5 und 10 km-Lauf 14.15 Uhr

Die 5 und 10 km Strecke ist offiziell vermessen und ist daher als Straßenlauf bestenlistenfähig.

Start und Ziel

Beim Strombergkeller, Cleebronner Straße 70, 74357 Bönnigheim

Kontakt / Adresse

TSV Bönnigheim-Leichtathletik
Rose Müller: Telefon: 07142 7090271
Felix Fröhlich: kontakt@stromberglauf.de

Klasseneinteilung 2 km

Jahrgang männlich weiblich
2011 Kinder M6 Kinder W6
2010 Kinder M7 Kinder W7
2009 Kinder M8 Kinder W8
2008 Kinder M9 Kinder W9
2007 Kinder M10 Kinder W10
2006 Kinder M11 Kinder W11
2005 Jugend M12 Jugend W12
2004 Jugend M13 Jugend W13

Klasseneinteilung 5 km + 10 km

Jahrgang männlich weiblich
2009 (nur 5 km) Kinder M8 Kinder W8
2008 (nur 5 km) Kinder M9 Kinder W9
2007 (nur 5 km) Kinder M10 Kinder W10
2006 (nur 5 km) Kinder M11 Kinder W11
2005 Jugend M12 Jugend W12
2004 Jugend M13 Jugend W13
2003 Jugend M14 Jugend W14
2002 Jugend M15 Jugend W15
2000-2001 Jugend U18 Jugend U18
1998-1999 Jugend U20 Jugend U20
1988-1997 Männer Frauen
1983-1987 M30 Senioren W30 Seniorinnen
1978-1982 M35 Senioren W35 Seniorinnen
1973-1977 M40 Senioren W40 Seniorinnen
1968-1972 M45 Senioren W45 Seniorinnen
1963-1967 M50 Senioren W50 Seniorinnen
1958-1962 M55 Senioren W55 Seniorinnen
1953-1957 M60 Senioren W60 Seniorinnen
1948-1952 M65 Senioren W65 Seniorinnen
1943-1947 M70 Senioren W70 Seniorinnen
1938-1942 M75 Senioren W75 Seniorinnen
1937 und älter M80 Senioren W80 Seniorinnen

Mindestalter beim Straßenlauf

10 km ab 2005 und älter, 5 km ab 2009 und älter

Mannschaftswertungen

Frauen- und Männermannschaften über 5 km und 10 km bestehen aus jeweils 3 Teilnehmer/innen. Die Wertung erfolgt altersunabhängig durch Addition der Einzelzeiten.

Sonderwertungen

  • Schulenwertung:
    Mannschaftswertung für Schulen.
    Einteilung: Klassenstufen 1-4 (Grundschule), Klassenstufen 5-7 (Unterstufe), Klassenstufen 8-10 (Mittelstufe), Klassenstufen 11-13 (Kursstufe).
    Eine Mannschaft besteht aus 5 Schüler/innen. Die Wertung erfolgt geschlechtsunabhängig durch Addition der Einzelzeiten.
    Eine Voranmeldung bis zum 13.11.17 mittels Meldeformular für Schulmannschaften ist erforderlich.
    Startnummernausgabe für Schulen nur im Block.
  • Firmenwertung:
    Die Firmenwertung gewinnt die Mannschaft mit den meisten Finishern.
    Es werden alle Finisher über 5 und 10 Kilometer addiert. Altersklasse, Platzierung und Zeit werden nicht berücksichtigt.
    Anmeldungen können mittels Meldeformular für Firmenmannschaften oder online vorgenommen werden.
  • Kulturvereine:
    Zugelassen sind alle Vereine, Institutionen und lose Zusammenschlüsse, deren Vereinsinhalt nicht die Ausübung einer Sportart ist.
    Es gewinnt die Mannschaft mit den meisten Finishern. Es werden alle Finisher über 5 und 10 Kilometer addiert. Altersklasse, Platzierung und Zeit werden nicht berücksichtigt.
    Anmeldungen können mittels Meldeformular Kulturvereine oder online vorgenommen werden.

Wettkampfordnung und Startaufstellung

Wenn nicht anders beschrieben, richtet sich die Veranstaltung nach den Regeln der IWR und der DLO. Siehe auch Allgemeine Bedingungen.

Startaufstellung:

Die Startaufstellung erfolgt in 5 Blöcken.
Die Einteilung in die Startblöcke erfolgt anhand der in der Meldung angegebenen, aktuellen Zeit über 5 km bzw. 10 km.

Wer bei der Meldung keine Zeit angibt, muss im letzten Block aufgestellt werden.

Anspruch auf den 1. Block haben nur vorangemeldete Teilnehmer.

Medizinische Versorgung

Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Bönnigheim.

Meldungen

Meldungen können nur mit vollständig ausgefülltem Meldeformular und Ermächtigung zum Bankeinzug in Höhe des Organisationsbeitrags angenommen werden.

  • Online-Meldung: www.stromberglauf.de
  • Meldungen sind ab September möglich.
  • Meldeschluss ist der 13. November 2017. Es wird keine Meldebestätigung versandt. Telefonische Meldungen sind nicht möglich.

Nachmeldungen, Ausgabe der Startunterlagen

Annahme von Nachmeldungen am 18. November 2017 von 11.00-13.30 Uhr.
Ausgabe der Startunterlagen für Vorangemeldete von 11.00-14.00 Uhr.

Gebühren

Meldung bis 13.11.2017 8,00 €
Nachmeldung am 18.11.2017 12,00 €
Ummeldung am 18.11.2017 4,00 €
Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre
Meldung bis 13.11.2017 5,00 €
Nachmeldung am 18.11.2017 7,00 €
Ummeldung Schüler am 18.11.2017 3,00 €

Wichtige Hinweise

Der Lauf findet bei jedem Wetter statt.
Wegen Unfallgefahr: Keine Babyjogger, keine Nordic-Walker, keine Hunde.
Das Tragen von Kopfhörern während des Wettkampfs ist verboten.

Duschen und Umkleiden

Umkleidemöglichkeiten im Untergeschoss der Klosterburg Stuben, Eingang über das Sportgelände (beschränkte Kapazität).

Taschenaufbewahrung

Die Taschenaufbewahrung findet in einem Raum im Strombergkeller statt. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder.

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt ausschließlich per Einwegtranspondersystem, das in die
Startnummer integriert ist. Bitte lesen Sie die Anweisungen beim Erhalt Ihrer Startunterlagen sorgfältig durch.
Das System ist ein Einwegprodukt, es erfolgt keine Rücknahme.

Urkunden, Medaillen

Jeder Teilnehmer, der seinen Lauf beendet hat, erhält im Sofortausdruck eine Urkunde. Die ersten drei jeder Altersgruppe im Schülerlauf erhalten eine Medaille. Alternativ bieten wir an, dass sie eine Original-Urkunde mit nach Hause nehmen können und dort in Ruhe selbst ausdrucken können.

Um ihre Urkunde bequem daheim drucken zu können müssen Sie in der Ergebnisliste auf Ihren Namen klicken. Dadurch öffnet sich ein Fenster in dem Sie mehrere Urkunden sehen. Dort können Sie die komplette Urkunden auswählen die Sie auf ein weißes Blatt Papier drucken können. Oder Sie wählen nur den Text den Sie auf Ihre blanko Urkunde drucken können, hierfür müssen Sie ihre blanko Urkunde die Sie nach dem Lauf bekommen haben in den Drucker legen und ausdrucken. Am Besten machen Sie vor dem Bedrucken der blanko Urkunde einen „Probedruck“ mit einem leeren Blatt Papier. Dieses markieren Sie, dadurch wissen Sie wie die blanko Urkunde in den Drucker eingelegt werden muss.

Siegerehrungen

Siegerehrung 2,0 km Schülerlauf ca. 14.30 Uhr.
Siegerehrung Hauptlauf 5 + 10 km ca. 15.30 Uhr.

Sachpreise

Sachpreise erhalten

  • die sechs schnellsten Frauen
  • die sechs schnellsten Männer
  • die besten Mannschaften (Männer/Frauen) über 5 km und über 10 km
  • die Altersklassensieger über 5 und 10 km
  • die drei besten Schulmannschaften in jeder Stufe
  • die Firmenmannschaft mit den meisten Finishern
  • die Vereinsmannschaft von Kulturvereinen mit den meisten Finishern

Die Siegermannschaft bei den Frauen erhalten einen Preis der Firma alwa Mineralwasser.

Sachpreise werden nicht nachgesandt.

Streckenrekorde

Für Steckenrekorde erhalten Männer und Frauen über 5 und 10 km einen Sachpreis.

Getränke

Nach dem Lauf gibt es für Teilnehmer kostenlos Getränke der Firma alwa.

Ergebnisse

Am Veranstaltungstag kommt eine vorläufige Ergebnisliste zum  Aushang. Reklamationen können nur bis 16.15 Uhr berücksichtigt werden. Die Ergebnisse können unter www.stromberglauf.de abgerufen werden.

Finisher Message

Mit der Finisher Message kommt Minuten nach Zielankunft die Laufzeit mit Platzangabe auf das gewünschte Handy!
Die Mobilfunknummer kann bei den Voranmeldedaten angegeben werden. Dieser Service kostet 0,50 EUR zusätzlich zum Organisationsbeitrag.

Block_Sponsoren_Pr_Boesl
blockHeaderEditIcon

Unsere Partner:


Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
www.sw-bb.de


Alwa - das Familienwasser
www.alwa-mineralwasser.de


Weingärtner Stromberg-Zabergäu
www.wg-stromberg-zabergaeu.de


Kreissparkasse Ludwigsburg
www.ksk-lb.de


G & M Fleisch
www.gm-fleisch.de


beyerdynamic
www.beyerdynamic.de


Valeo
www.valeo.de


Amann Group
www.amann.com


Langjahr-Reisen Cleebronn
www.langjahr-reisen.de


Weller Automobile
www.weller-automobile.de


Bär Schuhe
www.baer-schuhe.de


AR Sport
www.ar-sport.de


Dürr Systems
www.durr.com/de


RTS Steuerberater
www.rtskg.de

Genehmigter-Straßenlauf
blockHeaderEditIcon
genehmigter Straßenlauf
Block-direkte-links-boesl_resp
blockHeaderEditIcon

Direkte Links

Block_Boesl-Sponsoren_resp
blockHeaderEditIcon

Unsere Partner:


Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
www.sw-bb.de


Alwa - das Familienwasser
www.alwa-mineralwasser.de


Weingärtner Stromberg-Zabergäu
www.wg-stromberg-zabergaeu.de


Kreissparkasse Ludwigsburg
www.ksk-lb.de


G & M Fleisch
www.gm-fleisch.de


beyerdynamic
www.beyerdynamic.de


Valeo
www.valeo.de


Amann Group
www.amann.com


Langjahr-Reisen Cleebronn
www.langjahr-reisen.de


Weller Automobile
www.weller-automobile.de


Bär Schuhe
www.baer-schuhe.de


AR Sport
www.ar-sport.de


Dürr Systems
www.durr.com/de


RTS Steuerberater
www.rtskg.de

social-menue-boesl
blockHeaderEditIcon
Footer_Startklar
blockHeaderEditIcon
footer_boesl
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail